JPMorgan: BTC sta andando bene, ma fa male l’oro

La Bitcoin, per la maggior parte, ha avuto un grave picco negli ultimi tempi, ma secondo gli analisti di JPMorgan, la spinta della valuta digitale numero uno al mondo da parte del tappo di mercato sta danneggiando l’oro.

Bitcoin può essere dannoso per l’oro

In un certo senso, tutto ciò ha un senso. Da un lato, il bitcoin sembra funzionare bene ogni volta che si verifica il caos nei mercati finanziari standard. L’abbiamo visto per tutto il 2020, che si è trovato ad affrontare gravi problemi economici grazie alla crescente pandemia di coronavirus. Il dollaro statunitense e altre forme di fiat sono stati colpiti dall’inflazione e da altri problemi, il che ha dato alla fine alla bitcoin lo spazio di cui aveva bisogno per espandersi e aumentare come nessun altro bene.

L’oro è tipicamente considerato un asset standard. Anche se spesso viene considerato come un deposito di valore, non ha la reputazione „là fuori“ del bitcoin e di altre valute crittografiche, il che potrebbe essere il motivo per cui sta cominciando a prendere qualche colpo qua e là. Il bitcoin concesso continua a crescere e a fare bene, potremmo vedere il prezzo dell’oro sprofondare ulteriormente nella perdizione.

Ma non è solo il caos dei mercati finanziari a far andare male l’oro mentre il bitcoin sale in alto. La crittovaluta si è guadagnata una nuova reputazione come oro digitale; uno strumento che potenzialmente può proteggere la propria ricchezza in tempi incerti. Tieni il bitcoin nel tuo portafoglio, e avrai un nuovo pilastro di sicurezza che sosterrà te e il tuo denaro.

Di conseguenza, sembra che la gente possa estrarre i propri fondi dall’oro e da beni simili per investirli in oro. Quindi, l’oro sta soffrendo perché non ha più il sostegno finanziario che aveva una volta. Piuttosto, sta vedendo molto di questo sostegno tornare a mantenere a galla il bitcoin e altre forme di cripto.

Inoltre, gli investitori istituzionali stanno ora iniziando a voltare le spalle ai metalli preziosi e considerano il bitcoin come la grazia salvifica definitiva. Mentre tutti vorremmo vedere il bitcoin raggiungere posizioni più alte nello spazio finanziario, l’oro deve rimanere stabile per Wall Street e simili imprese per essere versatile. Ci sono ora avvertimenti che se le cose non migliorano per l’oro, i tori di metalli preziosi potrebbero trovarsi a dover affrontare alcune dure perdite nelle prossime settimane e nei prossimi mesi.

Gli strateghi di JPMorgan scrivono in una recente dichiarazione:

L’adozione del bitcoin da parte degli investitori istituzionali è appena iniziata, mentre per l’oro la sua adozione da parte degli investitori istituzionali è molto avanzata.

Da ottobre, il bitcoin è riuscito a raccogliere circa 2 miliardi di dollari attraverso gli hedge fund, mentre l’oro ha raccolto 7 miliardi di dollari. Nel complesso, il metallo prezioso è ancora in testa, ma è chiaro che il bitcoin sta iniziando a recuperare.

Il metallo prezioso ha una possibilità?

Gli strateghi di JPMorgan continuano la loro dichiarazione e menzionano:

Se questa tesi a medio e lungo termine si dimostrasse corretta, il prezzo dell’oro soffrirebbe di un vento contrario strutturale di flusso nei prossimi anni.

Bitcoin ha raggiunto l’ultimo massimo storico di 26.500 dollari nella corsa di febbre del sabato sera

Bitcoin ha raggiunto l’ennesimo massimo storico. La follia si fermerà mai?

$26k! Bitcoin Revolution ha un nuovo massimo di tutti i tempi, anche più alto di quello di questo pomeriggio, di stamattina, di ieri e di quelli trasmessi nei nostri innumerevoli altri „massimi di tutti i tempi“ negli ultimi mesi, ognuno dei quali Decrypt, forse per cinismo, pensava potesse durarci a lungo. Ma la Bitcoin va sempre più in alto, sempre più in alto, con compostezza.

Oggi, Bitcoin ha raggiunto i 26.557 dollari, secondo i dati del sito di metriche CoinMarketCap. Dopo aver zoppicato fino a 25.000 dollari all’inizio della giornata (UTC), Bitcoin è saltato da 24.923 dollari alle 14.00 a 25.196 dollari e ha poi trascorso il resto del pomeriggio marciando lentamente fino a 26.000 dollari. In un impeto di energia, i commercianti alle 20.30 circa hanno fatto salire il prezzo da 25.948 a 26.557 dollari, il nuovo record di tutti i tempi di Bitcoin.

Comprare Bitcoin
Il prezzo di Bitcoin è ancora di 26.503 dollari, a partire da questo scritto. Questo segna un aumento dell’8,43% nelle ultime 24 ore.

Scarica l’applicazione Decrypt App.

Scarica la nostra app per le notizie e le funzioni più importanti a portata di mano. Sii il primo a provare il gettone Decrypt Token e molto altro ancora.

Il tetto massimo del mercato di Bitcoin è attualmente di 490 miliardi di dollari. Come riportato oggi da Decrypt, Bitcoin ha superato sia Visa che Mastercard in termini di capitalizzazione di mercato.

Il motivo per cui il Bitcoin è salito alla prossima fascia da 1.000 dollari questa sera è chiaro a tutti. Ma negli ultimi mesi, il consenso generale è che gli investitori istituzionali hanno acquistato grandi quantità di Bitcoin. MicroStrategy ha acquistato circa 1 miliardo di dollari in Bitcoin, MassMutual altri 100 milioni di dollari, e SkyBridge Capital 25 milioni di dollari.

Bitcoin Cash Hard Fork – Vil BCH ABC forsvinne?

Bitcoin Cash har opplevd en annen hard gaffel. BCH laget den harde gaffelen i henhold til den tidligere estimerte tiden. Vil BCH ABC forsvinne?

16. november 2020 | AtoZ Markets – Bitcoin Cash (BCH), et derivat av Bitcoin opprettet i 2017, har gjennomgått en ny fork. Tidligere i 2018 ble BCH delt inn i Bitcoin Cash ABC og Bitcoin Cash SV.

Den planlagte hardgaffelen skjedde 15. november og delte Bitcoin Cash-nettverket i to separate kjeder: Bitcoin Cash Node (BCHN) og Bitcoin Cash ABC (BCH ABC).

Denne gangen vil sannsynligvis en av de to forsvinne.

Hvorfor BCH ABC vil forsvinne etter Bitcoin Cash hard gaffel
Blokknummeret “661647” utvunnet av Binance ble den siste blokken av Bitcoin Cash. Den første blokken etter splittingen utvinnes av Antpool ved BCHN. Siden den gang har flere gruvearbeidere drevet BCHN etter hverandre, og BCHN er dominerende i situasjonen etter divisjonen.

Månedens megler

Plus500Plus500
Test Plus500 Nå hvorfor Plus500?
På den annen side har ikke BCH ABC fått støtte fra mindreårige. Før hardgaffelen hadde 80% av mindreårige kunngjort støtte for BCHN.

Denne harde gaffelen er resultatet av en konflikt om innholdet i oppdateringen, hvor 8% av gruvebelønningene brukes til utviklingsmidler, den såkalte „mindre skatt.“

BCH ABC støtter denne oppdateringen. BCHN motsatte seg oppdateringen og fjernet mindre avgift fra kildekoden. Som et resultat ble Bitcoin Cash delt i to.

Før hardgaffelen falt Bitcoin Cash 7,5% til $ 237,54. Hvis BCH ABC ikke støttes av mindreårige, vil BGH ABC-blockchain teoretisk „forsvinne“.

De fleste av de største kryptovaluta-børsene som Luno vil støtte BCHN og har kunngjort at de vil arve „BCH“ som identifikasjonssymbol.

Bitmain Delay Bitcoin Miner shipments by Three Months as Co-Founders Battle On

Nasilająca się wewnętrzna walka o władzę w Bitmain zaczyna mieć coraz poważniejszy wpływ na jej działalność i klientów.

Pekiński górnik Bitcoin powiedział za pośrednictwem oficjalnego konta WeChat swojej marki AntMiner w czwartek, że klienci, których sprzęt miał być używany w czerwcu i lipcu, będą musieli poczekać do września i października.
Opóźnienie jest spowodowane „zewnętrzną ingerencją w zarządzanie firmą„, powiedział oficjalne konto.
Ważne jest, aby pamiętać, że górnicy bitcoin są zazwyczaj sprzedawane za pośrednictwem pre-zleceń, które muszą być wykonane dwa do trzech miesięcy wcześniej.

Oznacza to, że klienci, którzy zamawiali partie w czerwcu i lipcu, mogli składać zamówienia już w marcu i kwietniu.
Opóźnienie przychodzi pośród eskalacji walki o kontrolę Bitcoin Evolution między jego dwoma współzałożycielami, Wu Jihan i Micree Zhan Ketuan, który ma zasadniczo „hard-forked“ firmy produkcji górników bitcoin.

Obecnie oficjalne konto WeChat marki AntMiner jest kontrolowane przez frakcję Wu w firmie.

Zhan został wyparty przez Wu w październiku ubiegłego roku, ale wrócił do władzy w czerwcu i od tego czasu kontroluje fabrykę Bitmain w Shenzhen.

Sytuacja ta może stać się swego rodzaju impasem: Strona Zhan prawdopodobnie nie będzie miał łatwiejszy czas z dostaw albo, jak Wu również kontroluje łańcuch dostaw wiórów górniczych poprzez Pekin Bitmain jednostki dominującej w Hongkongu.

Bitmain oferuje teraz dwie wzajemnie wykluczające się opcje dla klientów, których zamówienia są opóźnione.
Pierwsza opcja to wysłanie do Bitmain pisemnego wniosku o przyspieszenie dostawy. Jeśli nadal nie otrzymają swoich maszyn 60 dni po powiadomieniu, mogą zażądać zwrotu pieniędzy.

Druga opcja to cierpliwe oczekiwanie na faktyczną dostawę, przy czym Bitmain mówi, że zrekompensuje klientom ich teoretyczne przychody z wydobycia w formie kuponów gotówkowych do wykorzystania w przyszłych zakupach.

Mein Handy geht nicht mehr an

Sie schalten Ihr Android-Handy oder -Tablett ein, indem Sie den Netzschalter drücken – ganz einfach. Wenn diese Taste nicht funktioniert, ist Ihr Gerät nicht unbedingt defekt – es gibt Möglichkeiten, es wieder zum Leben zu erwecken.
Dieses Problem handy geht nicht mehr an kann auch durch Hardware-Schäden verursacht werden. Ihr Handy oder Tablett wird möglicherweise nicht eingeschaltet, weil es defekt ist. Aber, wenn es ein Softwareproblem gibt, werden die Schritte hier es beheben.

Laden Sie Ihr Telefon oder Tablett für ein paar Minuten auf

Wenn der Akku Ihres Android-Geräts fast leer ist, sehen Sie oft eine Anzeige „leerer Akku“ auf dem Bildschirm, wenn Sie versuchen, ihn einzuschalten. Wenn Sie den Akku jedoch vollständig entladen lassen, reagiert Ihr Handy oder Tablett überhaupt nicht, wenn Sie den Netzschalter drücken.

  • Um dieses Problem zu beheben, schließen Sie einfach Ihr Android-Handy oder -Tablett an ein Ladegerät an und lassen Sie es aufladen. Sie können es nicht einfach anschließen und versuchen, es sofort einzuschalten – Sie müssen ihm ein paar Minuten Zeit geben, um es zuerst aufzuladen.
  • Schließen Sie es an und lassen Sie es für etwa fünfzehn Minuten aufladen. Kommen Sie später wieder und versuchen Sie, es mit dem Power-Button einzuschalten. Wenn das Problem durch eine leere Batterie verursacht wurde, sollte sie normal hochfahren.

Wenn es überhaupt nicht funktioniert, versuchen Sie, das Gerät mit einem anderen Kabel und Ladegerät anzuschließen. Das Ladegerät oder Kabel könnte beschädigt sein und verhindern, dass ein anderes, gut funktionierendes Gerät geladen wird.

Ziehen Sie den Akku oder drücken Sie den Netzschalter lange

Wie andere Betriebssysteme kann auch Android manchmal einfrieren und sich weigern zu reagieren. Wenn Android vollständig eingefroren ist, kann es sein, dass Ihr Gerät eingeschaltet ist und läuft – aber der Bildschirm wird nicht eingeschaltet, da das Betriebssystem eingefroren ist und nicht auf Tastendruck reagiert.

Sie müssen einen „Hard Reset“ durchführen, auch bekannt als „Power Cycle“, um diese Art von Einfrieren zu beheben. Dadurch wird die Stromversorgung Ihres Telefons oder Tabletts vollständig unterbrochen, so dass es heruntergefahren und wieder hochgefahren werden muss.
Bei einem Telefon oder Tablett mit abnehmbarem Akku können Sie den Akku entnehmen, etwa zehn Sekunden warten und dann den Akku wieder einstecken und hochfahren.

Bei einem Telefon oder Tablett ohne austauschbaren Akku – zu dem auch die meisten modernen Android-Geräte gehören – müssen Sie den Netzschalter lange drücken. Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste Ihres Geräts und halten Sie sie gedrückt. Sie sollten den Netzschalter nur zehn Sekunden lang gedrückt halten müssen, aber Sie können ihn auch dreißig Sekunden oder länger gedrückt halten. Dadurch wird die Stromversorgung Ihres Telefons oder Tabletts unterbrochen und es gezwungen, ein Backup zu starten, um alle harten Einfrierungen zu beheben.

Ausführen eines Factory Reset aus dem Recovery-Modus

In einigen Fällen kann es vorkommen, dass Ihr Handy oder Tablett mit dem Booten beginnt, aber das Android-Betriebssystem kann abstürzen oder sofort einfrieren.

Um dies zu beheben, kann Android direkt in ein Wiederherstellungsmodusmenü booten, in dem Sie einen Factory-Reset durchführen können. Wenn Ihr Gerät vor dem Einfrieren hochfährt oder andere schwerwiegende Probleme auftreten, verwenden Sie den Wiederherstellungsmodus, um einen Werksreset durchzuführen.

Um dies zu tun, müssen Sie zuerst Ihr Handy oder Tablett herunterfahren und dann hochfahren, indem Sie mehrere Tasten gleichzeitig gedrückt halten. Die genaue Kombination der Tasten, die Sie benötigen, hängt von Ihrem Gerät ab. Führen Sie eine Websuche nach dem Namen Ihres Geräts und dem „Wiederherstellungsmodus“ durch, um die benötigten Tasten zu finden. Zum Beispiel erfordert das Samsung Galaxy S6, dass Sie Volume Up + Home + Power halten.

Wiederherstellen der Firmware Ihres Geräts

Wenn die Software Ihres Geräts beschädigt ist, funktioniert der Factory-Reset-Prozess möglicherweise nicht. Möglicherweise müssen Sie das Android-Betriebssystem aus einem Image Ihres Geräteherstellers wiederherstellen. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn Sie mit benutzerdefinierten ROMs herumgespielt haben oder anderweitig Low-Level-Optimierungen an der Systemsoftware vorgenommen haben.
Je nachdem, welches Gerät Sie haben und welchen Hersteller Sie haben, kann dies einfach oder schwer sein. Google bietet beispielsweise leicht installierbare Firmware-Images, die Sie manuell installieren können. Bei anderen Geräten suchen Sie im Internet nach dem Namen Ihres Geräts und „Firmware neu installieren“, um Anweisungen zu finden. Wenn Sie Glück haben, gibt Ihnen der Hersteller eine einfache Möglichkeit, dies zu tun.

Android hat auch einen versteckten „sicheren Modus“, in dem Sie booten können, der genau wie der abgesicherte Modus unter Windows funktioniert. Im abgesicherten Modus lädt Android keine Software von Drittanbietern, sondern nur Systemsoftware.

Auf einigen Geräten können Sie nur vom Telefon aus in den abgesicherten Modus booten, während es bereits läuft. Auf anderen Geräten können Sie möglicherweise eine bestimmte Taste drücken, während das Telefon bootet, damit es im abgesicherten Modus startet. Führen Sie eine Websuche nach dem Namen Ihres Geräts und „abgesicherter Modus“ durch, wenn Sie den abgesicherten Modus verwenden möchten. Dies funktioniert nur, wenn eine Anwendung eines Drittanbieters Ihr Gerät nach dem Booten einfriert. Das sollte normalerweise nicht möglich sein, aber es könnte passieren.