Entscheidende Fundamentaldaten zeigen, dass Bitcoin aus dem 10.500-Dollar-Widerstand ausbrechen wird

Es waren harte letzte Tage für Bitcoin.

Trotz der jüngsten Erholung von den 8.600 $-Tiefs, die BTC auf 9.300 $ gebracht hat, bleibt der Markt weiterhin deprimiert. BTC handelt knapp 10% unter den Mai-Hochs von 10.100 $. Altcoins sind in einem ähnlichen Boot.

Die rückläufige Preisaktion könnte sich leider fortsetzen, wenn Bitcoin Profit zwei wichtige Widerstände, die vor uns liegen, nicht überwindet.

Bitmünze, die unter dem Schlüsselwiderstandsniveau gefangen ist, oder zwei

Analystin Nunya Bizniz bemerkte kürzlich, dass Bitcoin derzeit unter einem entscheidenden Widerstandsniveau von 9.200 $ gehandelt wird. Das von ihm angegebene technische Niveau markierte drei frühere Höchststände, einen im Juli, einen im August und einen im Februar dieses Jahres.

„Der VWAP, der auf dem Hoch vom 26. Juni verankert wurde, war ein gewaltiger Widerstand. Ich flirte wieder mit ihm. Anmerkung: Alle Pausen über dem AVWAP haben immer zu niedrigeren Höchstständen geführt. Ein Schlusskurs über 9.944 Dollar würde das ändern“, kommentierte der Analyst.

Auch Bitcoin bleibt unter der entscheidenden Grenze von 10.500 US-Dollar.

Diese Ebene hat eine ähnliche Bedeutung wie die von Bizniz identifizierte Ebene. Einige sagen sogar, dass 10.500 Dollar wichtiger für Bitcoin’s Bullenfall sind als der VWAP.

Der leitende technische Analyst des Kryptoforschungsunternehmens BlockFyre schrieb:

„Wenn Bitcoin darüber hinwegkommt. Es steht nicht viel im Wege, um neue Allzeithochs zu erreichen. Sie würden sich am Horizont abzeichnen. Es gibt viel weniger Widerstand als alles, was BTC auf dem Weg von 3,7 km bis hierher überwunden hat. Ein Makro-Hoch wäre bestätigt. Unterschätzen Sie die Auswirkungen nicht!“

Ein anderer Analyst teilte diese Ansicht. Er schrieb im April, dass, wenn Bitcoin es schaffe, $10.500 in Unterstützung umzuwandeln, seine rückläufige Tendenz in eine Hausse umschlagen würde.

Dies ist bemerkenswert, weil der fragliche Analyst einer ist, der BTC dazu aufforderte, die 3.000 $ und XRP die 0,10 $-Bandbreite Monate zuvor erneut zu überprüfen.

Tipps für den Handel auf Bitcoin Profit

Es wird durchbrechen, Grundlagen zeigen

Die Fundamentaldaten deuten darauf hin, dass Bitcoin die beiden oben genannten Widerstände durchbrechen wird.

Wie NewsBTC bereits früher berichtete, wird die BTC davon profitieren, wenn der chinesische Yuan gegenüber dem US-Dollar abrutscht.

Die jüngsten Spannungen in Hongkong und die darauf folgende globale Reaktion haben die chinesische Währung gegenüber anderen Währungen geschwächt. Gegenüber dem Dollar befindet sich der Yuan auf einem Tiefstand, der seit dem Höhepunkt des Handelskrieges von 2019 nicht mehr gesehen wurde.

Analysten sagen, dass dies einen Aufschwung für Bitcoin bedeuten könnte. Chris Burniske, ein Partner von Placeholder Capital, erklärte dies:

„Wenn Chinas CNY gegenüber dem USD weiter schwächelt, dann könnte es 2015 und 2016 zu einer Wiederholung kommen, bei der die Stärke der BTC mit der Schwäche des Yuan zusammenfällt“.

Dies ist nur ein Beispiel von vielen anderen fundamentalen Faktoren, die das Flaggschiff Krypto potenziell beflügeln könnten.

Während es noch eine Weile dauern wird, bis Bitcoin die Widerstände durchbricht, wird dieser im Entstehen begriffene Markt für eine noch größere Rallye sorgen.

„Das bullischste technische Analyse-Ereignis dieses Jahres wird das Durchbrechen des 10.500-Dollar-Widerstands sein. Wenn wir das geschafft haben, ist es Showtime“, sagte ein Analyst.

You may also like...